34. ICANN-Meeting in Mexico City

icann_mexico_logoDas 34. ICANN-Meeting hat am 01.03.2009 in Mexico City begonnen. Wenige Tage zuvor hatte ICANN den zweiten Entwurf für das  “Applicant Guide Book” (PDF) veröffentlicht, in dem die zukünftigen Richtlinien für die Bewerbung um neue Top-Level-Domains niedergelegt sind. Für unsere .hamburg-TLD ist dieses Dokument ebenso wie für die zahlreichen anderen Initiativen von zentraler Bedeutung. Gemeinsam mit der in Kairo gegründeten Interessenvertretung der CityTLDs hatten wir den ersten Entwurf kommentiert und unter anderem die nach unserer  Meinung zu hohen Gebühren kritisiert, die von den zukünftigen TLD-Betreibern an ICANN zu entrichten sind. Unsere Bemühungen waren erfolgreich: Der neue Entwurf sieht anstelle des bisher vorgesehenen Mindestbetrages von USD 75.000 pro Jahr nur noch USD 25.000 pro Jahr  vor. Gleichzeitig hat ICANN angekündigt, dass dem zweiten Entwurf ein Dritter folgen wird. Das wird voraussichtlich den Start für die  erste Bewerbungsphase weiter verzögern; ICANN selbst geht von frühestens (!) Dezember 2009 aus.

Published by imind

imind.de

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: